Symbolbild Kundenzentrierung

Ambition Kundenzentrierung

Weiterlesen
Symbolbild Automatisierung

Ambition Automatisierung

Weiterlesen
Symbolbild Kollaboration

Ambition Kollaboration

Weiterlesen

Das Impulsprogramm

Die Umsetzung der Strategie erfolgt in Form des Impulsprogramms SO!Digital 2023-2025 und den darin enthaltenen Projekten. Es umfasst die konkreten Massnahmen und Projekte für die Erreichung der strategischen Ziele.

Bei der Entwicklung des Impulsprogramms wurden die strategischen Vorgaben und Ziele der Digitalisierungsstrategie berücksichtigt. Daraus entstand ein integriertes Programm mit drei Ambitionen und dazugehörenden Projekte, welche miteinander vernetzt und voneinander abhängig sind.

Ambition Kundenzentrierung

Das digitale Angebot und die Prozesse sind kundenorientiert entwickelt. Kundenzentrierung wird von allen Mitarbeitenden proaktiv gelebt. Wir messen die Kundenzufriedenheit auf den digitalen Kanälen. Externe und interne Kunden nehmen spürbar ein positives Kundenerlebnis war. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir unsere digitalen Dienstleistungen innovativ weiter.

Generelle Ziele und Wirkung

  • Kundennutzen schaffen und Kundenzufriedenheit verbessern
  • Digitale Durchdringung und Kunden-Engagement erhöhen
  • Services für Kunden (Unternehmen und Bevölkerung) vereinfachen

Schwerpunkte

  • Digitales Serviceangebot: Das Angebot im Kundenzentrum my.so.ch wird kontinuierlich ausgebaut. Vereinfachte Funktionen und erweiterte Services sorgen für steigende Nutzung.
  • Digitale Kommunikation: Das Verbreiten und Austauschen von Informationen auf digitalen Kanälen wird zum neuen Standard. Eine diskriminierungsfreie Mehrkanalkommunikation bleibt gewährleistet.
  • Digitale Innovationskultur: Die Beteiligung und die Methoden für die systematische (Weiter-)Entwicklung von Services mit Partnern innerhalb und ausserhalb der Verwaltung sind etabliert.

Eine Übersicht über die Projekte finden Sie auf der Seite "Transformationsprojekte"

Ambition Automatisierung

Mit der Automatisierung meinen wir: Wir verrichten unsere Arbeit digital. Eingehendes Papier wird gescannt und automatisiert an den Adressaten gelenkt. Wir wissen transparent wo welche Daten und Dokumente sind und berücksichtigen dabei den datenschutzrechtlichen Rahmen. Führungskräfte und Mitarbeitende suchen aktiv nach Verbesserungen und vereinfachen Prozesse, welche wo möglich durchgängig digital abgewickelt werden. Der Kundenzugang wird permanent sichergestellt.

Mit der Umsetzung dieser Ambition verfolgen wir die folgenden Ziele:

  • Operative Geschwindigkeit erhöhen und Effizienz verbessern
  • Kosten optimieren
  • Fehler reduzieren sowie Kontinuität und Qualität sicherstellen

Um die Ziele zu erreichen legen wir folgende Schwerpunkte:

  • Durchgängige Digitalisierung: Effiziente Prozesse und medienbruchfreie Workflows ermöglichen eine Vereinfachung der Leistungserbringung gegenüber den Anspruchsgruppen.
  • IT-Architektur: Die Leistungserstellung basiert auf einer schlanken, modularen und skalierbaren IT-Architektur. Alle an einem einzelnen Prozess Beteiligten werden mit Workflows durch die Prozessschritte geführt.
  • Datenmanagement: Die vorhandenen Daten sind bekannt und charakterisiert. Der Zugang ist geregelt und sicher. Die Verarbeitung und die Nutzung von Daten erfolgen datenschutz-konform.

Eine Übersicht über die Projekte finden Sie auf der Seite "Transformationsprojekte"

Ambition Kollaboration

Wir identifizieren, beschreiben und digitalisieren Prozesse, die das Zusammenarbeiten von Teams mittels Kollaborationstools ermöglichen. Dadurch können sich Teams aus verwaltungsinternen und externen Mitgliedern zusammenfinden und zeit- sowie ortsunabhängig gemeinsam an Projekten arbeiten. Wir vereinfachen den Zugang zu Informationen und Wissen innerhalb der Verwaltung.

Generelle Ziele und Wirkung

  • Steigerung Arbeitnehmerengagement
  • Mitarbeiterzufriedenheit und Produktivität verbessern
  • Arbeitgeberattraktivität steigern und Arbeitsmittel modernisieren

Schwerpunkte

  • Digital Workplace: Der Arbeitsplatz wird mit standardisierten digitalen Mitteln ergänzt und ermöglicht einfache Zusammenarbeit innerhalb der Verwaltung und mit Partnern.
  • Digital HR: Die einzelnen HR-Prozesse für Kader und Mitarbeitende sind effizient und digital. Die Begleitung vom Eintritt bis zum Austritt wird durchgängig digital abgewickelt.
  • Lernende-Organisation: Ausbau der persönlichen Kompetenzen und Aufbau der gemeinsamen Lernkultur sowie des agilen Selbstverständnisses in der Verwaltung mit begleitenden Befähigungs- und Ausbildungsmodulen für alle Stufen.

Eine Übersicht über die Projekte finden Sie auf der Seite "Transformationsprojekte"

Teaserbild Projekte fertig

Abgeschlossene Projekte

Mehr erfahren
Teaserbild Projekte in Arbeit

Laufende Projekte

Mehr erfahren
Teaserbild in Planung

Projekte in Vorbereitung

Mehr erfahren