Künstliche Intelligenz

Werkzeuge der künstlichen Intelligenz (KI) haben längst Einzug in den Alltag unserer Gesellschaft gehalten. Als Grundlagentechnologie bietet sie enorme Chancen, Potenziale aber auch Risiken und Gefahren bei der fortschreitenden Digitalisierung sowohl innerhalt wie ausserhalb der kantonalen Verwaltung.

Im Sinne einer Sensibilisierung wurde ein Merkblatt zur Nutzung von Werkzeugen der künstlichen Intelligenz ausgearbeitet. Es soll in erster Linie das Bewusstsein schärfen, was bei der Verwendung resp. der Eingabe von Daten zu beachten sind und welche Daten unter keinen Umständen durch die Eingabe an die Anbieter solcher Werkzeuge übermittelt werden dürfen.

Das Thema der künstlichen Intelligenz wird im Kanton Solothurn durch den Einsatz einer Arbeitsgruppe laufend weiter bearbeitet und für den allfälligen Einsatz in der Verwaltungstätigkeit überprüft.